• Weltweiter schneller Gratisversand
  • Versand im Gratis-Schmucketui
  • Haben Sie Fragen? 0176-45606782 oder mail@maletzkys.de
  • Weltweiter schneller Gratisversand
  • Versand im Gratis-Schmucketui
  • Haben Sie Fragen? 0176-45606782 oder mail@maletzkys.de

Antike Ohrringe um 1935 - Alte Ohrclips mit böhmischem Granat vergoldet Clips

149,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: In Deutschland 2 - 4 Tag(e)

Beschreibung

Dieses alte Paar Granatohrringe stammt aus den Jahren kurz vor dem 2. Weltkrieg. Zwei hochovale Blütenköpfchen sind mit böhmischen Granatsteinen (Granatvarietät Pyrop) im Stern- und Ovalschliff besetzt. Laut der Punzierung besteht der Ohrschmuck aus sog. Norm-Metall. Entsprechende Punze "NORM" auf der Rückseite der Clips. Normalerweise handelt es sich hierbei um niedrigkarätiges Gold mit einem Goldanteil von nur 250/1000 - auch Granatengold oder Viertelgold genannt. Die Abnutzung der Vergoldung aus Gelbgold auf der Rückseite der Clipverschlüsse lässt jedoch erkennen, dass hier - wohl infolge der wirtschaftlichen und politischen Umstände - stattdessen Doublé zum Einsatz kam. Unverbödete Fassungen, die das Licht hindurchfließen lassen. Herrlicher alter Granatschmuck der 30er Jahre, der sich auch für nicht durchstochene Ohrläppchen eignet!

Größe

  • gesamt 1,8 x 1,2 cm
  • zentraler Granat 10 x 5 mm
  • runde Granatsteine 4 mm Durchmesser

Gewicht

  • zusammen 6,6 g
  • Granate zusammen ca. 7,0 ct

Zustand

  • sehr gut
  • Abrieb an der Goldauflage der Clipverschlüsse


Artikelnummer: 19-0421